Muß ich mich bei Oferta24 anmelden?

Nein, es gibt keine Registrierung bei Oferta24.

Wer ist Oferta24 GmbH?

Oferta 24 ist ein Projekt von Thilo Stratemann, Diplom-Informatiker (FH). Die Idee dazu entstand als er mit viel Aufwand wieder und wieder neue Handwerker für neue Gewerke bei einem Bauprojekt suchen mußte.
Zusammen mit Fachbetrieben und Experten aus der Baubranche wurde eine Software entwickelt, die aus den Kundenangaben Angebote erstellen kann. Hinter der Plattform www.oferta24.de stehen unabhängige Betriebe und Selbstständige, die gerne die angebotenen Leistungen ausführen.
Wir sind kein Vergleichsportal! Wir haben ein Konzept, wie aus Informationen, die private Haus- und Wohnungsbesitzer kennen, ein Angebot automatisch erstellt werden kann. Angebot sofort: Hier müssen Sie nicht auf den Handwerker warten!


Was kostet die Erstellung eines Angebots?

Die Angebote werden kostenlos (und ohne Erhebung personenbezogener Daten) erstellt.

Was soll ich eintragen, wenn ich den genauen Wert für ein Feld nicht kenne?

Dann schätzen Sie (z.B. das Baujahr.) Wenn eine Zahl sich manchmal ändert (z.B. Es wohnen zwischen 5 und 8 Personen in dem Haus), dann tragen Sie den maximalen Wert ein. Es wäre hilfreich, wenn Sie diese Information in der Bestellung angeben würden.

Im Angebot steht nur ein Paket-Preis. Warum stehen dort nicht die Kosten je Position?

Das Angebot soll als Information dienen, mit welchen Kosten Sie für Ihr Bauvorhaben zu rechnen haben. Dazu ist ein Gesamtpreis ausreichend. Die Kosten der einzelnen Positionen oder die Formeln, wie der Kostenvoranschlag kalkuliert wird, helfen in erste Linie unseren Mitbewerbern. Daher fehlen diese Angaben.

Warum erhalte ich - nachdem ich alle meine Daten eingetragen habe - kein Angebot?

Es gibt sehr verschiedene Anforderungen und wir versuchen für möglichst viele Privatkunden-Anfragen automatisch ein Angebot erstellen zu können. In einzelnen Fällen kann es sein, daß die Software kein Angebot erstellt. Dann bitten wir um eine Mitteilung über unser Kontaktformular.
Ganz bewußt bieten wir keine Lösungen für Bauträger, Wohnungsbauunternehmen oder andere Geschäftskunden an.



Wie funktioniert der Bestellprozeß?

Wenn das Angebot nicht älter als 30 Tage ist, können Sie die Dienstleistung bestellen. Dazu laden Sie einige Dateien (d.h. Fotos und Dokumente) wie im Angebot beschrieben hoch und geben Ihre Kontaktdaten und die Anschrift der Baustelle ein.
Ein Fachbetrieb aus Ihrer Region prüft die Unterlagen. Wenn der Betrieb das Angebot bestätigt, erhalten Sie einen Anruf, um einen Vor-Ort-Termin zu vereinbaren.
Sie treffen sich mit der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter, um die Details der Abwicklung zu besprechen und ein verbindliches Angebot inkl. Auftrag zu unterschreiben.
In seltenen Fällen stimmt der Betrieb dem Angebot nicht zu und ändert es. Das geänderte Angebot wird Ihnen dann zugeschickt und natürlich auch erläutert. Sie können dem Angebot zustimmen, dann geht es weiter wie oben beschrieben oder Sie lehnen ab. Im Falle der Ablehnung müßten Sie sich in einem Gespräch über die unklaren Punkte einigen. Ansonsten käme kein Auftrag zustande.